Krampfanfälle

 

Krankheitssymptome:

  • Muskelzittern,
  • gekrümmte Körperhaltung,
  • Bewegungsstörung,
  • ev. kurzfristige Unansprechbarkeit bis Bewusstlosigkeit,
  • verdrehen der Augen,
  • panischer Gesichtsausdruck,
  • Speichelfluss,

 

Erste Hilfe:

  • Tier auf den Boden legen, möglichst weiche Unterlage (Decke) benutzen.
  • nicht ins Maul fassen, da das Tier unkontrolliert zubeißen kann,
  • Pupillen im Auge beobachten,
  • möglichst Tierarzt aufsuchen!